AGB

Allgemeine Reisebedingungen

1. Anmeldung und Vertragsabschluss

Die schriftliche oder telefonische Buchung mit unserem Anmeldeformular gilt als definitiv und wird von Cui Travel GmbH schriftlich bestätigt. Damit kommt zwischen den Kunden und Cui Travel GmbH ein Vertrag zustande. Es gelangen dabei jeweils die zurzeit gültigen Allgemeinen Reisebestimmungen zur Anwendung. Diese liegen der Offerte bei und können auch jederzeit erneut bei Cui Travel GmbH angefordert werden. Mit der Anmeldung werden die Reisebedingungen von Cui Travel GmbH anerkannt. Bei vermittelten Leistungen Dritter, wie Flugscheine von Linienfluggesellschaften, Mietwagen etc. gelten die Reisebedingungen dieser Unternehmen.

2. Zahlung / Preis / Preisänderungen

Nach der Anmeldung ist eine Anzahlung von 20% auf dem Arrangement-Preis pro Person zu leisten. Der Restbetrag ist spätestens 30 Tage vor Abreise fällig. Die Preise sind aufgrund der im Zeitpunkt der Offertstellung ermittelten Tarife, Preise und Wechselkurse berechnet worden. Allfällig vorher vermittelte Richtpreise (z.B. im Internet) sind unverbindlich und dienen den Kunden nur zur Einschätzung der ungefähren Kosten. Vorbehalten bleiben Preisanpassungen für die Inanspruchnahme der von Cui Travel GmbH vermittelten Leistungen aus Gründen, die vorher nicht absehbar waren oder für die Cui Travel GmbH nicht verantwortlich gemacht werden kann (z.B. neu eingeführte oder erhöhte Taxen, Tarifänderungen von Transportunternehmen, Änderungen von Devisen- und Wechselkursen usw.). Der Kunde/die Kundin erhält die notwendigen Reisedokumente nach erfolgter vollständiger Zahlung, ca. zwei Wochen vor Antritt der Reise. Nicht rechtzeitige Zahlung berechtigt Cui Travel GmbH, die Dienstleistung zu verweigern.

3. Beginn und Ende der Leistung

Die Reisebegleitungen durch Cui Travel GmbH beginnen, wenn nichts anderes schriftlich vereinbart, ab dem Treffpunkt im Reiseland (in der Regel Ankunftsflughafen oder 1. Unterkunft) und enden in der letzten Unterkunft der Enddestination der Reise.

4. Programmänderungen / Umbuchungen/ Annullierungen

a) Programmänderungen
Programmänderungen bleiben vorbehalten. Mit Flugverzögerungen von 1 – 2 Tagen muss gerechnet werden. Mehrkosten infolge von Flugänderungen gehen zu Lasten der Teilnehmer, werden jedoch im Rahmen der obligatorischen Versicherung zum Teil durch diese übernommen.

b) Umbuchungen
Bei Umbuchungen durch die Kunden (z.B. Verschiebung einer Reise von einem Reisetermin auf einen anderen) und für Namensänderungen belastet Cui Travel GmbH eine Gebühr von CHF 100.- pro Person, zuzüglich allfällige Spesen der Fluggesellschaft bei Umbuchungen/Namensänderungen der Flugscheine. Diese Bearbeitungsgebühren sind nicht durch eine Annullierungsversicherung gedeckt.

c) Annullierung durch Cui Travel GmbH
Kann die Reise oder der Aufenthalt aus irgendwelchen Gründen (z.B. höhere Gewalt, Nichterteilung oder Entziehung von Landerechten, Treibstoffmangel, Unruhen, Streiks, Ausfall des Tour Guides wegen Krankheit oder Unfall, usw.) nicht durchgeführt werden, so wird der Kunde/die Kundin so rasch wie möglich informiert. Der vom Kunden/von der Kundin bezahlte Betrag wird in einem solchen Fall unter Ausschluss von jeglichen weitergehenden Ansprüchen zurückerstattet. Dem Kunden/der Kundin wird in einem solchen Fall nach Möglichkeit ein gleichwertiges Alternativprogramm offeriert.

d) Annullierung durch den Reiseteilnehmer
Ist der Kunde/die Kundin nicht in der Lage, die bestellte Reise anzutreten, muss dies Cui Travel GmbH in seinem/ihrem eigenen Interesse so rasch als möglich mitgeteilt werden. Annullierungen können nur schriftlich entgegen genommen werden. Als Rücktritt vom Vertrag gilt auch, wenn der Kunde/die Kundin die Reise ohne vorherige Meldung nicht antritt, den Abreisetermin verpasst oder mit ungenügenden Reisepapieren zur Reise erscheint. Neben der Annullierungsgebühr von Fr. 150.00 pro Person, werden je nach Datum des Rücktritts, die folgenden Kosten in Prozenten des fakturierten Pauschalpreises in Rechnung gestellt.

90-61 Tage vor Abreise: 10%
60-31 Tage vor Abreise: 40%
30-16 Tage vor Abreise: 60%
15-2 Tage vor Abreise: 90%
1-0 Tage vor Abreise: 100%

Bei Nichterscheinen oder zu spätem Erscheinen, bei Erscheinen mit ungenügenden Reisedokumenten zum Abflug oder bei vorzeitigem Reiseabbruch durch den Kunden/die Kundin werden 100 % des Arrangementpreises belastet.

e) Annullierung von Linienflügen
Flugtickets von Linienfluggesellschaften dürfen nur im Rahmen der von den Fluggesellschaften festgelegten Gebühren umgebucht und annulliert werden. Es gelten die besonderen Annullierungsbestimmungen der Fluggesellschaften.

f) Überbuchungen bei Flügen und Unterkünften
Bei Überbuchungsproblemen behält sich Cui Travel GmbH vor, selbständig eine möglichst adäquate Ersatzlösung zu organisieren. Entsprechende Preisanpassungen werden den Kunden nach der Reise vergütet oder in Rechnung gestellt.

5. Versicherung und Annullierungsschutz

In den Verkaufspreisen ist keine Annullierungskostenversicherung eingeschlossen. Der Abschluss einer Reise- und Annullierungs-kostenversicherung durch den Kunden ist deshalb obligatorisch.
Bei unseren Reisen sind keine Gepäck-, Diebstahl-, Unfall- und Krankenversicherungen mit eingeschlossen. Der Kunde/die Kundin hat zu prüfen, ob Ihre Versicherungen in China gültig sind und schliesst gegebenenfalls eine Zusatzversicherung ab.

6. Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsbestimmungen

Der Kunde/die Kundin ist für die Einhaltung der Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsbestimmungen selber verantwortlich. Cui Travel GmbH lehnt jede Haftung für Nachteile ab, die dem Kunden/der Kundin aufgrund der Nichtbefolgung solcher Vorschriften entstehen.
Für eine Reise nach China (ausgenommen Hong Kong und Macau) ist ein Visum obligatorisch. Das Visum muss frühzeitig vor Antritt der Reise bei der zuständigen Botschaft beantragt werden. Für Mehraufwendungen infolge von Verlust von Pass, Ticket oder Visum haftet der Kunde/die Kundin.

7. Gepäck

Allfällige Biketransporte sind mit wenigen Ausnahmen auf allen Flügen inbegriffen. Das Bike unterliegt dabei den Gepäckbestimmungen der jeweiligen Fluggesellschaft. Diese Vorgaben, im Speziellen was die Gewichtslimite sowie die Anzahl der Gepäckstücke angeht, sind zwingend einzuhalten, ebenso weitere Bestimmungen, wie z.B. Grösse, Anzahl und Gewicht des Handgepäcks. Allfällige Forderungen der Fluggesellschaft betreffend Gepäckübergewicht und Anzahl der Gepäckstücke gehen zu Lasten des Kunden/der Kundin.
Bei Buchung eines Arrangements ohne Flug ist der Kunde/die Kundin selber für den Biketransport verantwortlich. Die Kosten gehen zu seinen/ihren Lasten.

8. Haftung

a) Allgemein
Als Tour Operator haftet Cui Travel GmbH dem Kunden/der Kundin gegenüber für eine gewissenhafte Reisevorbereitung, für eine nach bestem Wissen erfolgte Beschreibung der angebotenen Reisedienstleistung im Zeitpunkt der Offertstellung, sowie für eine sorgfältige Auswahl der Leistungsträger wie Beförderungsunternehmer, Hotels usw. und für eine fachmännische Organisation der Reise.
Cui Travel GmbH haftet nicht für Nachteile und Schädigungen irgendwelcher Art, wenn diese ohne ihr Verschulden durch unvorherseh-bare und mit zumutbaren Mitteln nicht abwendbaren Umständen oder durch des Kunden/der Kundin eigenes Verhalten verursacht worden sind.
Bei der Vermittlung von Beförderungsleistungen fremder Transportunternehmen, von Mietwagen, von Veranstaltungen Dritter, ein-schliesslich der Vermittlung von Arrangements fremder Unternehmen und einschliesslich Versicherungen gelten nur die Haftungs-bestimmungen dieser Unternehmen unter Ausschluss der Haftung von Cui Travel GmbH.
Die Reisen von Cui Travel GmbH werden nicht im Namen oder Auftrag der in Reisebeschreibungen angegebenen Luftverkehrs-gesellschaften oder andern Luftverkehrsgesellschaften, deren Dienste im Verlauf der Reise in Anspruch genommen werden, organisiert und verpflichten diese Luftverkehrsgesellschaften nicht hinsichtlich der Organisation dieser Reisen. Die Haftung der Luftverkehrs-gesellschaften richtet sich nach den anwendbaren gesetzlichen Vorschriften und nach den auf dem Flugschein abgedruckten Be-dingungen. Bei Flügen innerhalb gewisser Länder lehnen die Fluggesellschaften jede Art von Haftung ab. Fehlende oder widerrufene Permits einer Regierungsstelle für Flüge, Strassenstrecken und Trekkinggebiete und der daraus entstehenden Folgen berechtigen nicht zu einem Haftungsanspruch.
Wird eine Reise durch höhere Gewalt beeinflusst, ist Cui Travel GmbH berechtigt, Programmänderungen vorzunehmen und kann für solche Änderungen nicht haftbar gemacht werden (wie z.B. Wetter, (insbes. Hochwasser), Flugverzögerungen, defekte Strassen, Streik, Krankheiten/Epidemien, politische Spannungen, plötzliche staatliche Betretungsverbote, fehlende Informationen über unpassierbare Pässe und ähnliches). Allfällige Mehrkosten gehen zu Lasten der Teilnehmer, werden in einigen Fällen aber durch die Versicherung direkt an die Teilnehmer zurück vergütet. Voraussetzung ist eine Benachrichtigung der Versicherung durch den Geschädigten vor dem Entscheid für Mehrauslagen.
Bei Buchungen von Aktivitäten, lokalen Veranstaltungen oder Ausflügen an einer Reisedestination, welche nicht unmittelbarer Bestandteil der ursprünglichen gebuchten Reise sind und von Cui Travel GmbH im Auftrag des Kunden/der Kundin oder vom Kunden/von der Kundin individuell vorgenommen werden, übernimmt Cui Travel GmbH keine Haftung.
Die Haftung für Schäden, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist der Höhe nach jedenfalls auf den Reisepreis begrenzt und erfasst nur den unmittelbaren Schaden. Teilminderungen der Leistung geben nicht Anspruch auf Rückerstattung des gesamten Reisepreises.

b) Unfälle und Erkrankungen
Cui Travel GmbH schliesst jede Haftung von Personen- und Sachschäden aus, welche durch Aktivitäten im Reiseland hervorgerufen werden können.
Allerdings übernimmt Cui Travel GmbH die Haftung für den unmittelbaren Schaden bei Tod, Körperverletzung oder Erkrankung während der Reise, sofern diese von Cui Travel GmbH oder einem von Cui Travel GmbH im Rahmen der ursprünglich gebuchten Reise beauftragten Unternehmen (Hotels usw.) schuldhaft verursacht wurde. Bei Todesfall, Körperverletzung oder Erkrankung, welche die Kunden im Zusammenhang mit Flugtransporten oder mit der Benützung von Transportunternehmen (Bahn, Schiff, Bus usw.) erleiden, sind die Entschädigungsansprüche der Höhe nach auf die Summen beschränkt, die sich aus den anwendbaren internationalen Abkommen oder nationalen Gesetzen ergeben. Eine weitergehende Haftung von Cui Travel GmbH ist in diesen Fällen ausgeschlossen.

c) Medizinische Betreuung.
Reisen in teilweise unterentwickelte Länder und Regionen ohne, oder nur mit minimaler medizinischer Infrastruktur, erfolgen immer auf eigene Gefahr. Die Reiseleiter von Cui Travel GmbH verfügen über keine spezifische „Erste-Hilfe“-Ausbildung. Kranken- oder Verletztentransporte in ein Spital können im schlechtesten Fall Tage in Anspruch nehmen. Im Weiteren fehlen vielfach Rettungsmöglichkeiten auf dem Luftweg. Ausserdem ist die medizinische Versorgung in Spitälern sehr unterschiedlich und teilweise nicht auf europäischem Niveau.
Die Teilnahme an den Reisen von Cui Travel erfolgt deshalb immer in eigener Verantwortung und auf eigenes Risiko.

9. Beanstandungen / Reklamationen

Beanstandungen sind der Reiseleitung unverzüglich schriftlich zu melden, damit sich diese um Abhilfe bemühen kann. Beanstandungen nach der Reise in Bezug auf Vorkommnisse während der Reise können nicht mehr behandelt werden.

10. Gerichtsstand/Schlussbestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages hat nicht die Unwirksamkeit des ganzen Vertrages zur Folge.
Gerichtstand für Streitigkeiten aus dem Reisevertragsverhältnis ist der Sitz der Cui Travel GmbH. Es gilt schweizerisches Recht.

Stand April 2007

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s